GALsync

Die Synchronisierung globaler Adresslisten ermöglicht es Ihnen, E-Mail-aktivierte Objekte Ihres Active Directory Verzeichnisses mit anderen Exchange Organisationen und sogar Exchange Online auszutauschen. Benutzer (z. B. in Microsoft® Outlook®) in den einbezogenen Mailorganisationen können somit Informationen über die Benutzer und Gruppen des jeweils anderen Active Directory nutzen.

Mit dem Modul contactSync haben Sie zudem die Möglichkeit die globale Adressliste aus Exchange 2016, Exchange 2013, Exchange 2010, Exchange 2007 und Exchange Online in einen Unterordner  der Mailbox eines Benutzers zu synchronisieren.

Darüber hinaus bietet Ihnen unser preisgekröntes Tool neben der Objektsynchronisierung, die  mögliche Abfrage von Kalenderdaten (Frei/Gebucht-Zeiten), unter Verwendung von Microsoft Federation oder Cross-Forest Delegation zwischen mehreren Exchange Organisationen an.

Erfahren Sie hier mehr über GALsync