Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie die Informationen bzgl. der Sammlung, Nutzung und Offenlegung von Daten, die wir bei Ihrer Nutzung dieses Web-Dienstes erhalten. Wir halten die Datenschutzvorschriften zum Schutz Ihrer Vorschriften gewissenhaft ein und möchten Ihnen mit dieser leicht verständlichen Erklärung unsere Vorgehensweise näherbringen.

Welche Daten werden erhoben?

Als Daten erheben wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die Informationen zu Ihrem Unternehmen, wenn Sie diesem beim Besuch unserer Seite zustimmen oder wenn Sie sich in unserem Angebot einloggen. Bei Nutzung unseres Angebots können zusätzliche Daten erhoben werden. Hierzu gehören die angemeldeten Nutzer, die Benutzer- und die Kontaktdaten in Ihrem Azure-Active-Directory. Hier werden grundsätzlich nur die nicht-personalisierten Daten von Benutzern, Gruppen und Kontakten gesammelt (ObjectID), ausgenommen bei dynamisch verteilten Gruppen mit den entsprechenden Benutzern. In dieser letzten Konstellation werden auch die E-Mail-Adressen gespeichert. Rechnungsdaten werden aus Sicherheitsgründen mit Microsoft Dynamics CRM in einer anderen Umgebung gespeichert.

Wie werden die Daten erhoben und gespeichert?

Die Erhebung der Daten erfolgt bei Ihrer Zustimmung oder dem Einloggen in unsere Dienste. Die Daten werden in einer speziellen Datenbank (sog. „geo-replicated databases“) gespeichert. Beim Lizensierungsvorgang werden die persönlichen Daten gespeichert, um Sie mit Kundeninformationen versorgen zu können. Bei Durchführung unserer Synchronisationsdienstleistungen werden E-Mail-Adressen, sowie Vor- und Zuname der Benutzer in sog. Log-Files eingetragen. Diese Log-Files sind für Sie und unser Support-Team zugänglich und werden nach sechs Monaten automatisch gelöscht.

Wie werden Daten genutzt und wann erfolgt eine Weitergabe an Dritte? 

Die persönlichen Daten werden ausschließlich für die Kundenkorrespondenz bei technischen Fragen, Lizenzfragen oder für die Rechnungstellung genutzt. Diese Daten können an unsere Vertriebspartner weitergegeben werden, wenn dies für den von Ihnen bestellten Dienst notwendig ist sowie an Microsoft zur Klärung technischer Fragen.

Nutzung von Cookies

Einige Informationen können durch Cookies gesammelt werden. Cookies sind alphanumerische Kennungen, die entweder an Ihre Festplatte (sog. „long-term-cookies“) oder an Ihren Arbeitsspeicher („session-cookies“) übermittelt werden. Die Cookies können weder Daten von Ihrer Festplatte noch von anderen Webseiten hinterlegte Daten auslesen. Cookies dienen der Vereinfachung des Aufsuchens und der Nutzung unserer webbasierten Dienstleistungen. Die Cookies dienen uns ausschließlich zur Authentifizierung Ihres Zugangs beim Log-in- oder Lizensierungsvorgang. Die Cookies enthalten keinen persönlichen Informationen und sie werden nur in der Gesamtheit, nicht einzeln ausgelesen. Unsere Cookies sind mit Http-Only-Attribute markiert und sind nicht über JavaScript erreichbar, um Sie vor XSS-Angriffen zu schützen.

Standortinformationen

Um feststellen zu können, in welcher Umgebung die von Ihnen bestellten Dienstleistungen genutzt werden sollen, nutzen wir den von Ihnen, im Azure AD, hinterlegten Standort.

Nutzung von Google Analytics

Unsere Webseite nutzt Google Analytics, ein Webanalysesystem der Google Inc., ein Unternehmen, das dem EU-US-Privacy-Shield beigetreten ist. Google Analytics nutzt Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es uns erlauben Ihre Nutzung unserer Webdienste zu analysieren. Die so erhobenen Daten werden an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn auf unserer Seite die Anonymisierung der IP-Adresse eingestellt ist, wird Ihre IP-Adresse an Google nur mit der Angabe übersandt, dass es sich um eine IP-Adresse aus einem europäischen Mitgliedsstaat oder eines Mitgliedes des europäischen Wirtschaftsraumes handelt. In Ausnahmefällen kann die vollständige IP-Adresse an Google in die USA übermittelt werden. Dann wird sie dort, auf das vorstehend beschriebene Maß, beschränkt. Aufgrund unseres Auftrages wird Google die übermittelten Informationen nutzen, um Ihr Nutzungsverhalten dieser Webseite zu analysieren und hieran anschließend einen Bericht über die Auslastung der Webseite erstellen und weitere Dienstleistungen für uns im Zusammenhang mit der Nutzung und Funktionalität der Webseite und der Internetdienste erbringen. Ihre durch Google Analytics übermittelte Browser-IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengebracht. Sie können der Speicherung der Cookies durch die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser widersprechen. Für diesen Fall weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass von unserer Webseite angebotene Funktion nicht oder nur eingeschränkt nutzbar sein können. Die Datenübermittlung der durch diese Cookies erhobenen Daten zur Nutzung unserer Webseite (inkl. IP-Adresse) an Google und die dortige Nutzung können Sie zudem durch den Download und die Installation folgendes Plug-ins verhindern: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en)

Für weitere Informationen zu Google Analytics und den Datenschutz gehen Sie auf:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

oder http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics mit der Einstellung code gat, Anonymisierung der IP-Adresse, verwendet wird.

Nutzung von Microsoft Insights

Unsere Webseite nutzt Application Insights für unsere Dienstleistungen und Webanalyse, ein Service der Microsoft Corporation, ein Unternehmen, das dem EU-US-Privacy-Shield beigetreten ist.

Zur Analyse Ihre Nutzung unserer Webseite verwendet Application Insights Cookies, die im Browser der Besucher unserer Webseite platziert werden. In der Regel werden die von dem Cookie generierten Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite an einen Server in den USA gesandt und dort gespeichert. In unserem Auftrag nutzt Microsoft diese Daten zur Evaluierung Ihrer Nutzung unserer Webseite, zur Erstellung von Berichten über die Auslastung der Webseite und weiterer Dienstleistungen für uns im Zusammenhang mit der Nutzung und Funktionalität der Webseite und der Internetdienste. Sie können der Platzierung des Cookies widersprechen – z.B. durch Einstellungen in Ihrem Browser,  durch die die automatische Platzierung von Cookies verhindert oder geblockt wird. Für diesen Fall weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass von unserer Webseite angebotene Funktionen nicht oder nur eingeschränkt nutzbar sein können. Folgende Informationen werden erhoben:

  • Betriebssystem
  • Browser + Version
  • Bildschirmauflösung
  • Ungefährer Standort des Nutzers
  • IP-Adresse

Durch die Nutzung der verschiedenen Berichte können wir die Daten analysieren. Alle diese Daten sind anonyme statistische Daten, ein Rückschluss auf eine konkrete Person ist nicht möglich. Diese Evaluierungen dienen ausschließlich der Behebung technischer Probleme und der Verbesserung unserer Webseite und –dienste.

Für weitere Informationen zu Microsoft Insights gehen Sie bitte auf

https://azure.microsoft.com/en-us/documentation/articles/app-insights-data-retention-privacy/

Weiterer Hinweis

Voraussetzung für die Nutzung unserer Dienstleistungen ist, dass Sie Kunde von Microsoft Azure Services sind. Weitere Informationen zu Microsoft Azure Services gibt es unter

http://azure.microsoft.com/de-de/support/trust-center/privacy/

Änderungen im Bereich Datenschutz

Änderungen der vorstehenden Erklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht, so dass Sie immer über die Erhebung von Daten, deren Nutzung und Weitergabe informiert sind.